7 Sterne Stone Guide Europe

Jetzt erhältlich

Der „7 Sterne Stone Guide Europe“ richtet sich v. a. an Bauherren, Planer und Architekten, um ihnen Rechtssicherheit bezüglich der Namensgebung und petrografischen Bezeichnung von Natursteinen zu geben und ihnen außerdem eine praktische Orientierung zur Beurteilung der Wertigkeit verfügbarer Materialien zuvermitteln. Mit über 350 aufgezeigten Naturstein-, Keramik-, Quarz- und Agglo-Materialien, über 90 Objektbeispielen und einer Vielzahl von großformatigen Steinlösungen ist dies der erste Steinführer seiner Art.

Der Autor Dieter Drossel ist geschäftsführender Gesellschafter der SBK Europe GmbH. Mit seinen Marketingstrategien und weitreichenden Erfahrungen in der Steinbranche als Vorstand eines brasilianischen Steinbruchunternehmens, Marketing- und Vertriebsleiter eines deutschen Natursteingroßhändlers, Business Development Manager des Naturstein-Weltmarktführers Antolini sowie Unternehmensberater und Verkaufstrainer für zahlreiche Natursteinh.ndler und -Verarbeiter gilt er als Visionär der Branche. Seit seinem Bucherfolg „Naturstein – Leben mit sieben Sinnen“, erschienen im Ebner Verlag unter der ISBN 978-3-87188-196-1, ist er Verfasser zahlreicher Publikationen.

Prof. Dr. Siegfried Siegesmund ist in der Abteilung Strukturgeologie und Geodynamik des Göttinger Zentrums für Geowissenschaften der Universität Göttingen tätig. Einer seiner Arbeitsschwerpunkte im Bereich der Angewandten Geologie ist in der Geomaterialforschung (Natursteine in Architektur, Bauwerkserhaltung und der Denkmalpflege) angesiedelt. Mit über 350 Veröffentlichungen gehört Prof. Dr. Siegfried Siegesmund zu den weltweit bekanntesten Geowissenschaftlern, die sich dem Thema Naturwerksteine angenommen haben. Verschiedene Projekte fokussierten auch den Steinzerfall, zum Schutz des kulturellen Welterbes wie dem Kölner Dom, das Marmorpalais in Potsdam, das Parlament in Budapest, die Zitadelle auf dem Gellertberg in Budapest, das Markttor von Milet im Pergamonmuseum in Berlin, verschiedene Welterbestätten in Mexiko etc. Zu den bekanntesten Publikationen gehört das international eingeführte Lehrbuch „Stone in Architecture“, das er soeben in der 5. Auflage gemeinsam mit Prof. Dr. Rolf Snethlage im Springer-Verlag herausgegeben hat. Überdies ist er als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die IHK Hannover für das Sachgebiet „Naturwerksteine“ aktiv.

Dipl.-Geol. Reinhard Kögler arbeitet an der Staatlichen Fachschule für Steintechnik und Gestaltung in Wunsiedel und leitet das dem Europäischen Fortbildungszentrum angegliederte Deutsche Natursteinarchiv (DNSA) mit über 6.000 Werkstein-Mustern aus über 100 Staaten. Die Sammlung wird ständig erweitert. Archiviert werden alle im deutschsprachigen Raum jemals in der Architektur oder für Skulpturen eingesetzten Natursteine und alle Materialien, die weltweit eingesetzt und gefördert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*