Kundenreferenz Wischmann: Unternehmensberatung, Fullservice Marketing, Weiterbildung

Von der ersten Idee bis zur Eröffnung des Badstudios im September 2020 begleitete und unterstütze unser Team die Manufaktur aus Liebenburg bei der Planung, Umsetzung, Weiterbildung und Werbung. Grundlage des Projekts war die Neuausrichtung der Firma Wischmann in den neuen Geschäftsräumen Am Posthof 2 in Liebenburg. Im Januar 2018 besuchte Frank Wischmann einen Bad-Workshop von SBK-Geschäftsführer Dieter Drossel im Showroom der Firma JUST in Hartha. Der Unternehmer begeisterte sich sofort für das Thema “Neuausrichtung des Bädermarktes” und lud uns dort ein, seinen Betrieb auf der Rückfahrt zu besuchen.

drossel_wischmann_ausstellung_visualisierung
Unternehmensberatung und Badstudio Konzeption

Dieter Drossel erkannte das Potential im Wischmann Team und legte eine Roadmap fest, mit der der Unternehmer es schaffen könnte, innerhalb von 3 Jahren zu einem der führenden Betriebe in der Badgestaltung in seiner Region zu werden. Im Mittelpunkt der Gesamtkonzeption stand eine Kompetenzstrategie der Mitarbeiter in der ganzheitlichen Planung und Realisierung hochwertiger Badezimmer. Der Fokus der Ausstellung wurde deshalb in Zusammenarbeit mit namhaften Sanitärherstellern und dem Weltmarktführer für Naturstein, der Firma Antolini aus Italien, auf individuelle Lösungen, großformatige Platten und exklusive Materialien festgelegt.

Von der Festlegung der Produkte, Organisation von Sponsoren bis hin zur 3-D CAD Planung der Ausstellung bot das SBK Team eine Fullservice Unterstützung im Aufbau der Marke WISCHMANN als BADMANUFAKTUR.

Neues Corporate Design

“Kunden abholen wo sie stehen und an einen neuen Geschäftszweig heranführen”, war die Grundstrategie von zwei sich ergänzenden Unternehmensauftritten. Wenn jemand Erfolg hat, ist es immer gefährlich, ein vertrautes Erscheinungsbild komplett zu ändern. Das Unternehmen hat einen großen Kundenkreis für klassische Natursteinarbeiten wie der Herstellung von Treppen, individuellen Zuschnitten für Wände und Böden sowie der Grabmalgestaltung. Aus diesem Grund wurde für den neuen Geschäftszweig des Bäderbaus ein zweites Erscheinungsbild entwickelt und das bestehende Outfit an die moderne neue Ausrichtung angepasst. Der neue Internetauftritt des Badstudios überzeugt durch eigene Referenzen, die bereits in der Projektphase realisiert wurden. Das verschaffte dem Team das nötige Selbstvertrauen und erleichterte die Gestaltung eines authentischen neuen Erscheinungsbildes. Termingerecht zur Eröffnung der Ausstellung am “TAG DES BADES” am 19. September 2020 wurden alle Verkaufsförderungsinstrumente mit den Internetauftritten und einem neuen Corporate Design verknüpft.

Badstudio Prospekt

Die Zeit zwischen dem ersten Gedanken einer Badmodernisierung und der tatsächlichen Umsetzung dauert oft mehrere Jahre. Umso wichtiger ist es für Badanbieter, dauerhaft in Erinnerung zu bleiben. Deshalb ist neben der Onlinewerbung auch der Print-Bereich nicht zu vernachlässigen. In einem 36 Seiten Prospekt mit ausgewählten Referenzen und Materialien gibt das Unternehmen vielfältige Anregungen und hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Die wichtigsten Referenzen wurden persönlich von Dieter Drossel fotografiert, um geeignete Publikationen zu den Badezimmern veröffentlichen zu können.  Ein Hauptaspekt dieses Prospekts ist es, den Weg zum neuen Traumbadezimmer aufzuzeigen. Auf einer Doppelseite wird dabei über den Ablauf von der Inspiration und Planung bis zur Montage berichtet.

 

Bäderbauer des Monats

Für den Bauherren und die Googlesuche zählen fremde Meinungen mehr als eigene Unternehmensdarstellungen. Aus dieser Tatsache heraus entstand die BAD SPEZIAL Serie “BÄDERBAUER DES MONATS” des LIVING GUIDE EUROPE Magazins mit einer zusätzlichen Printausgabe. Unique Storytelling wird diese Art der SEO relevanten Kommunikation im Online-Marketing genannt. Eindrucksvoll wird das Unternehmen mit seinem Team, den Referenzen, Produkten und der Ausstellung dargestellt. Zusätzlich gibt es eine Kooperation mit der Ebner Medien Gruppe, die ebenfalls unter dem gleichen Titel eine Zusammenfassung in ihrem führenden NATURSTEIN Fachmagazin über die Firma Wischmann berichten. Autor in beiden Magazinen ist Dieter Drossel. Die Berichterstattung kam pünktlich zur Eröffnung des neuen Badstudios heraus, sodass diese Publikation ein exzellentes Verkaufsförderungsinstrument darstellt.

Die Sonderausgabe kann auf unserer Online-Beratungsplattform kostenlos als PDF Download angefordert werden.


Zwei neue Internetauftritte mit SEO-Optimierung

Eine der Zielsetzungen der neuen Internetauftritte ist die Möglichkeit der eigenen Pflege der Seiten. Bei ihrem vorigen Anbieter mussten Neuerungen immer an die Programmierfirma übermittelt und von dort eingepflegt werden. Bei diesem Auftrag wurde Sarah Wischmann in die Fotografie von eigenen Referenzobjekten persönlich von Dieter Drossel bei Objektreportagen eingearbeitet. Im Anschluss schulte Jannis Lucas sie in einem Online-Seminar in der Aktualisierung der Seiten.

Besonderheit der Wischmann-Naturstein Internetseite ist die eingebaute Steindatenbank. Sie gibt Bauherren einen Überblick über die Vielfalt der möglichen Materialien. Beide Webseiten sind in modernen Design mit WordPress gestaltet und SEO-optimiert, um die Platzierung in Suchmaschinen zu verbessern. Bei der Badstudio Seite profitiert die Firma Wischmann von ihrer Teilnahme an der Bath Academy Europe, in der laufend neue Themen auch für die eigene Internetseite aufgearbeitet werden.

Ausbildung zum 5 Sterne Badexperten in der Bath Academy Europe

Als Mitglied der Bath Academy Europe profitiert die Familie Wischmann von einem ständigen Erfahrungsaustausch mit den TOP Anbietern der Sanitärbranche und gleichgesinnten Manufakturen, die sich der ganzheitlichen Badgestaltung verschrieben haben. Werksbesichtigungen bei Dornbracht oder Grohe vermittelten hierbei ein besonderes Hintergrundwissen für eine professionelle Produktberatung.

Da die Ausbildung zum 5 Sterne Badexperten praxisorientiert ist, dauert sie nicht ohne Grund 3 Jahre. Sarah Wischmann entdeckte schon nach kurzer Zeit Freude und ihr Talent an der 3D Planung mit Palette CAD. Sie ist es auch, die Kunden mit vielen kleinen Details in der Badgestaltung überrascht. Frank Wischmann plant die Bäder gewerkeübergreifend und hat hierbei besonders das Budget der Kunden im Auge. Für ihn hat die Kalkulation, der Workflow auf der Baustelle und die Qualität der Produkte und Montagearbeiten die oberste Priorität in der Aus- und Weiterbildung aller Mitarbeiter.

drossel_wischmann_bad_des_jahres_2019
Auszeichnung "Bad des Jahres"

Einmal im Jahr werden die besten Badezimmer in unterschiedlichen Kategorien von der Bath Academy Europe ausgezeichnet. Teilnehmen können alle Unternehmen, die ganzheitlich Bäder gestalten und realisieren. In der Kategorie “Bad des Jahres bis 6 qm” gewann das Wischmann Team 2019 die Auszeichnung mit einem Badezimmer aus den edlen Natursteinen Taj Mahal und Irish Green aus der Antolini Exklusiv Collection. Geplant wurde das Bad vom Architekten Robbert Wischmann. Das Badezimmer war Teil einer Gesamtrenovierung eines alten Fachwerkhauses

Mit diesem Badezimmer und weiteren Referenzen die folgten hat sich das Unternehmen seine Eintrittskarte in die MASTERCLASS BAD Gemeinschaft verdient.

22. Oktober 2020 // SBK-Europe

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email